Jeder kennt sie, jeder kauft sie. Es gibt gute sowie schlechte und jeder hat seine Favoriten. Die Rede ist von Marken. Für viele sind Marken nicht nur ein Qualitätsmerkmal, Sinnstifter oder ein lebenslanger Begleiter. Marken müssen für sie besonders eines haben: Relevanz. Doch wie wird ein Unternehmen für seine Zielgruppe zu einer relevanten Marke? Wir zeigen Ihnen die 9 wichtigsten Schritte, um sich heute als relevante Marke zu positionieren.

1. Wer sind wir?

Wer sind wir? Oder warum tun wir, was wir tun? Das sind definitiv die schwierigsten Fragen, die es zu beantworten gibt. Trotzdem sind sie die Entscheidenden! Welche Vision hat Sie dazu gebracht, Ihr Unternehmen zu gründen? Was möchten Sie mit Ihrem Unternehmen und der Marke erreichen? Die Antwort auf diese Frage ist Ihr Markenkern. Er ist der ständige Antrieb und Kompass Ihrer Marke, um die Zielgruppe und die eigenen Mitarbeiter zu inspirieren.

2. Wie machen wir es?

Wie können wir unserem Markenkern gerecht werden? Was möchten wir durch unseren Glauben verändern oder besser machen? Ihr Ziel sollte sein, aus dem Glauben heraus ein Geschäftsmodel mit einer klaren Nische/USP zu erarbeiten. 

3. Wie positionieren wir uns?

Machen Sie nicht den Fehler Ihre Mitbewerber zu kopieren, weil diese erfolgreich sind. Sie sind erfolgreich, weil sie eine relevante Positionierung haben. Seien Sie nicht die Nr. 2 oder 3 sondern sichern Sie sich eine eigenständige Positionierung, die nur Sie einnehmen.

4. Sind wir die einzigen?

Doch was ist entscheidend für eine gute Positionierung? Eine wichtige, aber auch schwierige Aufgabe besteht darin, sein Produkt oder seinen Service als die „einzigen“ innerhalb der Branche darzustellen. Sie müssen nicht zwingend ein neues Produkt entwickeln. Es reicht, wenn ihr Produkt ein Merkmal oder Ihr Service einen anderen Prozess beinhaltet, als Ihrer Zielgruppe bisher bekannt ist. Sie sollten anders sein, um sich klar von Ihrem Mitbewerber zu differenzieren.

Marty Neumeier hat dazu ein einfaches Framework:

Unsere [MARKE] ist die einzige [KATEGORIE] die [DIFFERENZIERUNG].

Bei uns würde es so klingen:

burnt ist die einzige Agentur mit einem selbstentwickelten agilen Strategie Prozess, der es unseren Kunden ermöglicht, sich schnell und relevant zu positionieren.

5. Für wen ist Ihre Marke?

Wichtig ist sich darüber im klaren zu werden, für wen Sie es machen. Für wen ist die Marke und für wen nicht? Sie wollen nicht „Alle“ als Zielgruppe. Sie wollen Ihre ideale Zielgruppe. Stellen Sie sich die Frage: Für wen ist unser Produkt oder unser Service?

6. Welchen Nutzen bieten wir?

Haben Sie Ihre ideale Zielgruppe definiert, müssen Sie sich fragen, welchen Nutzen die Zielgruppe von Ihrer Marke oder Ihrem Produkt hat. Welche Probleme können Sie für Ihre Kunden lösen?

7. Wie kommunizieren wir? 

Gerade zu Beginn muss Ihre neue – oder neu positionierte – Marke mit Ihrer idealen Zielgruppe kommunizieren. Das funktioniert über das Marketing, einzelne Kontaktpunkte wie z.B. Ihre Website, Retail/PoS etc. aber auch über das Design. Design ist keine Dekoration. Design vermittelt und kommuniziert Inhalte an Ihre Zielgruppe. Daher ist es wichtig, dass Ihr Logo/Brand Design kontinuierlich, kreativ und wiedererkennbar auf Ihre Markenwerte einzahlt.

8. Prüfen und in Bewegung bleiben?

Ein großes Problem vieler Unternehmen und auch Marken ist der Stillstand. Damit ist gemeint, dass interne Prozesse, Produkte und Services nicht weiterentwickelt werden. Schlafende Unternehmen werden es schwer haben, gegenüber guten Marken zu bestehen. Das Stichwort hier lautet: Agil. Marken müssen heute agil sein und durch ihren Markenkern ständig angetrieben werden, sich weiterzuentwickeln. Wie können Sie Ihr Produkt oder Service noch verbessern? Welche Innovation können Sie schaffen? Wie kann sich Ihre Marke neuen Technologien oder Umwelteinflüssen anpassen?

„Marken müssen heute agil sein und durch ihren Markenkern ständig angetrieben werden, sich weiterzuentwickeln.“

9. Wer sind unsere Partner?

Sie haben sich sicher, während Sie diesen Artikel gelesen haben, gefragt wie Sie das alles für Ihr Unternehmen umsetzen sollen. Und diese Frage ist auch berechtigt, denn allein und ohne den Blick von außen wird es fast unmöglich sein eine erfolgreiche Marke aufzubauen.

Wir sind gerne Ihr Partner beim Aufbau Ihrer Marke. Vereinbaren Sie dazu ein kostenloses Erstgespräch mit uns, um zu schauen wie wir Ihre Marke relevant positionieren können. KONTAKT

Foto: © emerald_media